Etherpad: Datenbank auf MySQL umstellen

Etherpad lässt sich mit nur ein paar Änderungen in den Einstellungen dazu bewegen, eine MySQL-Datenbank zu verwenden.

Doch zuvor muss diese erstellt werden. Logge Dich dazu in mysql per mysql -u root -p ein und erstelle mit den folgenden Befehlen eine neue Datenbank und einen Datenbank-Benutzer:

CREATE DATABASE etherpad;
GRANT ALL ON etherpad.* TO 'etherpad'@'localhost' IDENTIFIED BY 'PasswortFürEtherpad';

Das Passwort musst Du natürlich noch ersetzen.

Im Anschluss müssen die folgenden Einstellungen in der Datei settings.json im Etherpad-Ordner geändert werden (das Passwort muss auch hier angepasst werden).

"dbType" : "mysql",
"dbSettings" : {
    "user" : "etherpad",
    "host" : "localhost",
    "password": "PasswortFürEtherpad",
    "database": "etherpad",
    "charset" : "utf8mb4"
},

Im Anschluss muss etherpad noch neu gestartet werden, damit die Einstellungen direkt übernommen werden.

su etherpad
cd ~/etherpad-lite
killall --user etherpad #für den Fall, dass Etherpad noch läuft
bin/run.sh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.